Integrationsangebote für Familien

Hamburg ist eine wunderbar bunte und vielfältige Stadt, die durch die Menschen geprägt wird, die hier leben. Auch der Bezirk Bergedorf ist besonders bunt und kulturell vielfältig und die unterschiedlichsten Menschen leben hier dicht zusammen. Damit das friedliche Zusammenleben gewährleistet werden kann und niemand in der Masse der vielen Bürger untergeht, ist Integration besonders wichtig.

Viele Bergedorfer Einrichtungen bieten deswegen tolle Integrationsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien an.

 

 

 

Probleme in der Schule? Unterstützung bei Lernschwierigkeiten

Integration durch Bildung, ein Schulprojekt mit der Stadtteilschule Richard-Linde-Weg

Die temporäre Lerngruppe ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Schule Richard-Linde-Weg und Sprungbrett e.V.. Dieses Angebot richtet sich an SchülerInnen der Klassen 5-10.

nähere Informationen: http://www.sprungbrett-ev-hamburg.de/index.php?article_id=76

AnsprechtpartnerInnen:
Soz.-Päd. Jeannette Vietheer (Sprungbrett e.V.)
Tel.: 040 735 92 70
E-Mail: vietheer(at)kifaz-hamburg(punkt)de

Sonderpädagoge Ulf Kleiner (Schule Richard-Linde-Weg)
E-Mail: ulf.kleiner(at)schule-rlw(punkt)de

Integrationszentrum Hamburg Bergedorf (IB)

Weidenbaumsweg 85   21035 Hamburg       040-239 59 70-18

Internetseite: http://www.internationaler-bund.de/angebote/standort/202879/5814/

Ansprechpartnerin: Gudrun Lipka-Basar
gudrun.lipka-basar(at)internationaler-bund(punkt)de

Angebote:

  • Sozialberatung
  • Lotsenberatung zu den Regeldiensten und Fachberatungen
  • Intensive Fallberatung
  • Lernberatung
  • Vermittlung in Sprachkursangebote
  • Offene Treffs zu bestimmten Themen
  • Veranstaltungen
  • Netzwerkarbeit
  • Erstberatung zu Diskriminierung

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer

Ein Angebot von Der Begleiter

Herzog-Carl-Friedrich-Platz 1     21031 Hamburg      Tel.: 040 278 678 77

Die Migrationsberatung erwachsener Zuwanderer (MBE) richtet sich an neu zugewanderte erwachsene MigrantInnen, an SpätaussiedlerInnen und ihre Familien und an TeilnehmerInnen von Integrationskursen.
Ebenso können sich bereits länger in Deutschland lebende MigrantInnen, die sich in einer konkreten Krisensituation befinden, an uns wenden.

Ansprechpartnerin: Frau Böhm
E-Mailadresse: migration@begleiter.de

Internetseite: http://der-begleiter.de/beratung/migrationsberatung/migrationsberatung/http://der-begleiter.de/beratung/migrationsberatung/migrationsberatung/

Offene Beratung:

  • Dienstag 9-11 Uhr
  • Donnerstag 15-17 Uhr

Wir unterstützen Sie bei:

  • Behördenangelegenheiten (Jobcenter, Familienkasse, Jugendamt)
  • Aufenthalts- und Einbürgerungsfragen
  • Familienzusammenführung
  • Vermittlung in Integrationssprachkurse
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Gesundheitsfragen
  • Sicherung des Lebensunterhalts
  • Wohnungsfragen
  • Familiären Konflikten

Integrationszentrum Bergedorf

Integrationsberatung vom Caritasverband für Hamburg e.V.

Alte Holstenstraße 1     21031 Hamburg    040-239 597 - 125

E-Mailadresse: integrationszentrum-bergedorf(at)caritas-hamburg(punkt)de

Ansprechpartnerinnen:

Madalena Heuer - Tel.-Durchwahl -120, E-Mail:heuer(at)caritas-hamburg(punkt)de
Shaima Yunusy - Tel.-Durchwahl - 121, E-Mail: yunusy(at)caritas-hamburg(punkt)de

weitere Ansprechpartnerinnen und Informationen entnehmen Sie bitte: www.caritas-hamburg.de

Beratungsangebot:

  • Individuelle Integrationsplanung und -förderung
  • Beratung zu Fragen der individuellen Lebenssituation
  • Integrationskurse mit sozialpädagogischer Begleitung
  • Lernberatung und Einstufungstests
  • Kommunikationskurse