Pflegeeltern gesucht!

Rund 1.300 Hamburger Kinder leben derzeit in Pflegefamilien, da ihre Eltern sie aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht ausreichend versorgen, fördern und erziehen können. Doch es gibt noch viel mehr Hamburger Kinder, die ein behütetes, sicheres Zuhause suchen. Ein Großteil dieser Kinder ist in Wohngruppen oder Heimen untergebracht, etwa ein Drittel lebt in Pflegefamilien.
Deshalb werden dringend weitere engagierte Familien gebraucht, die hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche in Pflege nehmen und ihnen ein neues Zuhause geben.

Vielleicht gehören Sie ja zu denen, die ein Kind bei sich aufnehmen möchten? Oder Sie kennen in Ihrem Verwandten- oder Bekanntenkreis Menschen, die sich über ein neues Familienmitglied freuen würden? Hier finden Sie alle Informationen zu Pflegefamilien in Hamburg.

 

 

 

Unterstützende Vereine

PFIFF gGmbH

Die PFIFF bietet neben Inforamtionen rund um die Pflegeelternschaft und Patenschaft auch einen Ambulante Hilfe und auch Schulungen für Pflegeeltern und eltern.

Holsteinischer Kamp 80
22081 Hamburg       

040-41 09 84 60

www.pfiff-hamburg.de

 

Freunde der Kinder e.V.

Der Verein bietet Beartungen in den Bereichen Pflege und Adoptions. Neben der Einzelberatung, gibt es auch eine Elterngruppe, Abendseminare sowie Wochenendseminare.

Fuhlsbüttler Straße 769
22337 Hamburg        

Tel.: 040- 59 49 00
E-Mail: info@freunde-der-kinder.de

www.freunde-der-kinder.de